Allgemeine Hilfen für Flüchtlinge

  • Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bietet rechtliche Informationen und Unterstützung.
  • Informationen der ARD für die ersten Schritte in Deutschland in den Sprachen Deutsch, Englisch und Arabisch.
  • Handreichungen der Hamsterkiste für den Unterricht mit Kindern zum Deutsch lernen.
  • Die App zum Ankommen des Bundesministeriums des Inneren will dabei helfen, sich in der deutschen Kultur und Sprache zurechtzufinden und gibt Tipps zu den Themen Asyl, Ausbildung, Arbeit.
  • Der Refugeeguide bietet Tipps und Informationen für das leben in Deutschland. Abrufbar in vielen Sprachen: Albanisch, Arabisch, Darsi, Englisch, Farsi, Französisch, Kurdisch, Mazedonisch, Pashto, Russisch, Tigrinya, Türkisch und Urdu

Tastaturen-Schriftzeichen-Belegung (Online-Editoren)

  • arabische-tastatur.de zeigt eine arabische Tastatur, die völlig anders als die hierzulande bekannten aussieht. Mittels Mausklick kann dort in einem Editor geschrieben werden. Die Anleitung dazu gibt es auf deutsch, englisch, französisch und spanisch.
  • arabtast.de geht den Mittelweg: Die Zeichen werden auf die deutsche Tastatur "umgelegt". Geschrieben werden kann per Klick oder auf der Tastatur. Es stehen sehr viel Sprachen/Zeichensätze zur Auswahl (z.B. Hindi, Tamil, Hebräisch) - hier sollten die meisten fündig werden.

Willkommens-ABC

Willkommens-ABC: Erstes Bild-Wörterbuch zum Ausdrucken.

Vorlesen lassen kann man sich die Begriffe in Deutsch und Englisch in der für Android und Apple verfügbaren App.

Willkommens-ABC

Das deutsche Alphabet mit Audio, Video und je einem Beispielbegriff.

Wörterbücher und Übersetzungshilfen

  • dict.cc Ausführliches Online-Wörterbuch. Im Angebot sind viele Sprachen, die man sich ins Deutsche oder ins Englische übersetzen lassen kann – und umgekehrt. Auch als kostenlose App – braucht aber viel Speicherplatz.
  • de.langenscheidt.com/deutsch-arabisch/ bietet neben der Wörterbuchfunktion auch immer eine Reihe von Beispielsätzen an. Außerdem gibt es die Kapitel "Erste Kontakte", "Behörden" und "Gesundheit" aus dem Sprachführer Arabisch zum kostenlosen Download.
  • translate.google.de Übersetzungshilfen von Google, meist leicht fehlerbehaftet oder holpriges Deutsch. Für den Notfall...
  • Weitere kostenlose Wörterbücher (Linkliste) in sehr vielen, auch seltenen Sprachen

Kostenlos Deutsch lernen im Internet

langmaster.com - Sehr pfiffig gemachte Internetseite zum Deutschlernen und Üben auf jedem Niveau. Mit Tabellen, Rätseln, Fülltexten, etc. Sehr abwechslungsreich mit sofortiger Prüf-Möglichkeit („evaluate“). Anmeldung ist nicht erforderlich. Da die einzelnen Kapitel jedoch recht umfangreich sind, macht eine Registrierung Sinn, weil dann weitergearbeitet werden kann, ohne dass die bereits absolvierten Übungen verloren sind. .................................................langmaster.de
deutschakademie.de - Online-Deutschkurs mit Audio. Anmeldung erforderlich. Auch als App mit Übungen nach Niveau, Lehrbüchern, Themen. Mit einer Übersicht zur eigenen Lösungsstatistik. deutschakademie.de

goethe-verlag.com/book2 - Links die Heimatsprache auswählen, es erscheint die Anzeige der verfügbaren kostenlosen Angebote des Goethe-Verlags. Jeweils mit Sprachführer, Wortschatz, Download zweisprachig, Download einsprachig. Wortschatz nach Themengruppen direkt zum Sehen, Lesen und Hören. Gut gemacht.

Auch die App ist gut durchdacht mit Vokabeltrainer, Audio, Kreuzworträtsel und Spiele, Sprachführer, Lernplan, Zahlen, etc. Eine Anmeldung/Registrierung ist nicht zwingend erforderlich.

Goethe-Verlag: kostenloses Angebot
Unsere Straße - Kleine Themen-„Filmchen“, in denen sehr langsam gesprochen wird und auf „klick“ die richtige Antwort gegeben werden muss. „Falsche“ Antworten sind möglich, es wird entsprechend reagiert. Allerdings müssen notfalls alle Antworten durchgespielt werden, weil es nur mit der richtigen weitergeht. Eine schöne Idee des Goethe-Instituts, ansprechend gemacht. Es gibt auch noch andere Übungen, z.B. Kreuzworträtsel, Bild-Text-Zuordnungen und mehr. unsere Straße
Audio-Trainer der Deutschen Welle - direkt zum Online-Hören, keine Anmeldung erforderlich. Lektionen nach Themen sortiert. Auch zum Ausdrucken (pdf), was bei Arbeitsblättern zum Ausfüllen – auch für das Arbeiten mit Gruppen - durchaus sinnvoll ist. Audio-Trainer der Deutschen Welle
deutschtraining.org - Deutschkurse A1 bis B2 online und kostenlos, ohne Registrierung. Mit Audio, Texte (geschrieben) auf deutsch, englisch und arabisch. Weiterführende Kurse mit Anmeldung, diese wohl kostenpflichtig. deutschtraining.org
busuu.com - Fremdsprachen lernen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Russisch, Türkisch, Arabisch, Chinesisch, Polnisch. Der Großteil von busuu kann lt. Nutzungsbedingungen vollkommen kostenlos genutzt werden. Eine Registrierung ist jedoch zwingend erforderlich. Sprache der Website ist in allen zwölf Sprachen anzeigbar. bsuu.com

dicts.info bietet vielfältige Unterstützung beim Deutsch Lernen. So gibt es einen Vokabeltrainer und eine Kurzübersicht zur Grammatik.

Weiter ein picture dictionary, in dem die Bilder (thematisch vorsortiert) jeweils in Englisch und der ausgewählten Sprache beschriftet sind. (leider meist ohne Artikel).

Es gibt basic phrases,die man sich gut vorsortieren lassen kann, entweder nach Bereichen (Contact, Greeting, Question, Restaurant…) oder nach bestimmten Begriffen, die im Englischen oder der ausgewählten Sprache vorkommen.

Eine Übersicht zu Software - getrennt nach kommerziell, kostenfrei und Apps - rundet das Angebot ab. Auch als (Java-)App erhältlich.