Klassenführungen

Die Stadt- und Schulbücherei ist Bildungspartner der Schulen und sieht eine ihrer wesentlichen Aufgaben in der Leseförderung und der Vermittlung von Medien- und Informationskompetenz. Für jede Klassenstufe sind altersgerechte Büchereiführungen im Angebot. Bitte nehmen Sie für eine Terminvereinbarung Kontakt mit uns auf. 

Besuch einer Hexe (1. Klasse)
Eine Hexe hat über Nacht in der Bücherei wild herumgezaubert und Figuren aus den Kinderbüchern gezaubert. Mithilfe der Schülerinnen und Schüler gelangen die Figuren wieder in die Bücher. Die Kinder lernen nebenbei die Büchereiordnung und die Bücherei kennen. Anschließend haben die Kinder die Möglichkeit, selbständig die Kinderabteilung zu entdecken. Zum Abschluss gibt es ein Bilderbuchkino und den eigenen Büchereiausweis.

Gespensterführung (2./3. Klasse)
Das kleine Büchereigespenst Balduin ist traurig. Weil es lieber liest, statt zu poltern, hat sein Bruder Brutus sein Lieblingsbuch in eine Truhe eingeschlossen. Die Kinder sollen ihm helfen die Truhe zu finden und zu öffnen, dabei erkunden die Kinder die Bücherei und lernen die einzelnen Bereiche kennen.

Detektivführung (4. Klasse)
Eine Bücherkiste wurde gestohlen. Durch die Lösung verschiedenster Rätsel erfahren die Kinder viel Wissenswertes über die Bücherei und kommen so nach und nach dem Dieb auf die Spur.

Zeitreise (5./6. Klasse)
Die Schülerinnen und Schüler machen eine Zeitreise und suchen eine verschollene Schatztruhe. Sie entschlüsseln Codes und Rätsel und lernen nebenbei die Kinder- und Jugenbuchabteilung kennen und üben die Recherche im Medienkatalog.

Einführung in die Bücherei - Kurzführung (ab 5. Klasse)
Die Schülerinnen und Schüler lernen bei einem Rundgang durch die Bücherei die Abteilungen kennen und erhalten eine Einführung in den Bibliothekskatalog (WebOpac).

Literaturreche für Referate (ab 7. Klasse)
Wie finde ich die richtigen Informationen für mein Referat? Nach einem kurzen Überblick über den Medienbestand der Stadt- und Schulbücherei und die Suchmöglichkeiten im WebOpac lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Online-Datenbanken kennen. Ein Schwerpunkt wird dabei auf das für unsere Leserinnen und Leser freigeschaltete Munzinger-Archiv sein, das zitierfähige Informationen zu Ländern und Personen bietet. 
Kleine Recherche-Aufgaben werden selbständig gelöst und im Anschluss besprochen.  

Literaturrecherche für wissenschaftliche Seminararbeiten (gymnasiale Oberstufe, Fachhochschulen, Fachakademie für Sozialpädagogik)
Tipps für die Suche nach zitierfähigen wissenschaftlichen Quellen und Fachliteratur. Schwerpunkt der Recherche ist der Gateway Bayern, in dem die Bibliotheksbestände aller Universitäts- und Hochschulbibliotheken Bayerns auffindbar sind. Erläutert und erprobt werden Funktionen der erweiterten Suche wie Schlagwortsuche und Trunkierungszeichen. Die Nutzung von Suchfiltern wird vorgeführt, damit Trefferlisten verbessert werden können. Weitere Online-Datenbanken werden anhand einer Linkliste aufgerufen, deren Struktur erläutert und Suchfunktionen erprobt. Die Recherchebeispiele werden am Thema des jeweiligen Seminars angelehnt.