Aktuelles

Die Stadt- und Schulbücherei ist geschlossen!

Die Stadt- und Schulbücherei ist aufgrund der aktuellen Entwicklungen bis auf Weiteres geschlossen. Die Leihfristen Ihrer ausgeliehenen Medien werden automatisch verlängert und an die Schließzeit angepasst. Näheres können Sie Ihrem Lesekonto entnehmen. Die aktuellen Veranstaltungen entfallen. Während der Schließzeit sind wir Dienstag bis Freitag telefonisch von 11 bis 15 Uhr und per E-Mail erreichbar. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Fragen und Antworten zur Schließung:

Ich habe Medien ausgeliehen, deren Rückgabe eigentlich fällig wäre. Was ist zu tun?

Alle entliehenen Medien sind über die Schließungszeit hinweg pauschal verlängert.

Wer sich über den Stand seiner Medienausleihe informieren möchte, kann sich über die Homepage der Stadt- und Schulbücherei in sein Lesekonto einloggen (Menüpunkt „Medienkatalog, Lesekonto – Login erfolgt mit der Lesenummer unter dem Barcode auf der Lesekarte, Passwort ist das achtstellige Geburtsdatum, falls nicht aktiv ein neues Passwort vergeben wurde).

Wie steht es mit den Säumnisgebühren?

Für den Zeitraum der Schließung fallen keine Säumnisgebühren an. Gebühren für verspätete Rückgabe, die bereits vorab fällig waren, können nach der Wiederöffnung der Stadt- und Schulbücherei beglichen werden.

Und wenn der Lesestoff ausgeht?

Wer möchte, kann über die Homepage der Bücherei die E-Ausleihe Franken nutzen. Hier können E-Books, E-Paper und e-Magazine sowie E-Audios ausgeliehen werden. Durch die Kooperation mit elf weiteren Bibliotheken ist das Angebot an digitalen Medien immer noch ausreichend, wenngleich man vielleicht nicht sein Wunschbuch als sofort verfügbar findet.

Was geschieht mit geplanten Veranstaltungen und den Treffen der Lesemäuse und Lesespatzen?

Im Schließungszeitraum finden keine Veranstaltungen statt.

 

Zurück