Aktuelles

Lesemäuse - ein Büchertreff für die Kleinsten

Für den Herbst 2020 planen wir neue Treffs unserer literarischen Krabbelgruppe für Kinder ab 18 Monaten bis 3 Jahren. Die Lesemäuse sollen dann wieder von unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Sissi Scholz und Nina Buechler in die Welt der Bilderbücher entführt werden. Mit Spielen, Liedern, Reimen und kleinen Aktionen werden die Themen des jeweiligen Bilderbuch nochmals altersgerecht aufgegriffen und gefestigt.

Die frühe Leseförderung ist uns sehr wichtig, denn mit schönen Vorleseerlebnissen bereitet man den Weg fürs konzentrierte Zuhören und für spätere eigene Leseerfahrungen. Ein weiteres Element ist die Sprachförderung: Kindern lernen neue Welten kennen, prägen sich neue Wörter ein und schulen ihr Vorstellungsvermögen.

Zurück