Aktuelles

Wir feiern den Bücherfrühling!

Erst kommt die große Buchmesse in Leipzig, dann aber gleich unser Literaturcafé mit persönlichen Empfehlungen aus der Flut der Neuerscheinungen. Am Donnerstag, 28. März 2019, um 19:30 Uhr werden Bücherfreundinnen und Bücherfreunde sowie das Büchereiteam Neuerscheinungen des Bücherfrühlings vorstellen.

Noch sind wir in der Auswahl-Phase, aber einige Titel sind schon fest gebucht. So hat es der neue Roman des Schriftstellers und Spiegel-Journalisten Takis Würger "Stella" bereits auf unsere Liste geschafft. Würger erzählt die Geschichte der Stella Goldschlag, einer Jüdin, die andere denunziert hat, um die eigene Familie zu retten. Dieser Roman ist nicht ganz unumstritten und wird sicherlich auch bei unserem Büchertalk mit seinen Licht und Schattenseiten dargestellt werden. Apropos "Licht": So lautet auch der Titel des neuen Romans von Kult-Autor T.C. Boyle, der vom Verlag als "kreischend greller Trip an die Grenzen des Bewusstseins und darüber hinaus" beschrieben wird.

Krimis, Thriller, Frauenromane, Historisches und das Thema "Liebe" werden bei der gemütlichen Bücher-Vorstellungsrunde nicht zu kurz kommen. Zum Thema "Humor und Satire" taucht auch die Frage auf: Warum schreibt Spaßvogel Jürgen von der Lippe einen Roman und ist das lustig?

Zurück