Aktuelleszum Newsarchiv

2019

Ein besonderes Bilderbuch steht bei den Treffen der Lesemäuse vor der Sommerpause im Mittelpunkt. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Nina Büchler und Sissi Scholz haben zur Bilderbuch-Geschichte passend kleine Spiele, Reime und Lieder ausgewählt. Eine gute Möglichkeit, mit Babys und Kleinkindern bis 18 Monaten die ersten Schritte in die Welt der Bücher zu unternehmen. Den Kindern jedenfalls macht das gemeinschaftliche Leseerlebnis immer viel Spaß!

Es gibt wieder einen Nachmittagstermin am Mittwoch, 3. Juli 2019, von 15:30 bis 16 Uhr und am Donnerstag, 4. Juli 2019, von 10:30 bis 11 Uhr. Kleine Bücherfreundinnen und -freunde und ihre Eltern können einfach vorbeikommen!

Einladung an alle nimmermüden Bücherfreundinnen und -freunde im Alter von 8 und 9 Jahren: Wir feiern mit euch am Freitag, 19. Juli 2019, von 19:30 bis 22:30 Uhr, ein spannendes Leseabenteuer mit Spielen, Rätseln und Aktionen. Im Mittelpunkt steht diesmal ein besonders spannendes Kinderbuch, dessen Titel vorerst noch geheim bleibt. Bei unserem Nachtschwärmer-Abenteuer wird viel vorgelesen und erzählt, dazwischen werdet ihr aktiv. Dabei geht es um eine fantastische Kopfreise, um Suchaufgaben, knifflige Kinderrätsel, eine Bastelaktion und natürlich um ein Taschenlampen-Spiel.

Wer mitmachen möchte, sollte sich möglich bald anmelden, denn unser Nachtschwärmer-Abenteuer ist immer sehr schnell ausgebucht! Kosten: 3,- Euro.

Chirara Valent rührt mit dem Büchereifahrrad die Werbetrommel für den frühen Einstieg in die Welt der Bücher: Unsere junge BFD-Mitarbeiterin ist derzeit in den Kindergärten in und um Gunzenhausen mit einem Erzähltheater unterwegs, liest vor und zeigt dazu Bilderbuch-Illustrationen. Einige Kindergärten verbinden die Aktion für Kinder ab vier Jahren auch mit einem Büchereibesuch. Ihre Aktivitäten zur Leseförderung für insgesamt 43 Kindergartengruppen hat Chiara Valent gemeinsam mit dem Büchereiteam entwickelt.

Jetzt mal ganz unbescheiden: Den größten, schönsten und am besten sortierten Buchbasarstand weit und breit stellen unsere Freunde der Bücherei zweimal jährlich auf die Beine. Da gibt es viele fast neuwertige Spendenbücher, allerhand Fundstücke aus der Sparte 'nicht mehr lieferbar' und richtig gute Kinderbücher. Auch in den vielen Bücherkisten mit Krimis, Romanen und Sachbüchern dürften Schnäppchenjäger fündig werden.

Beim Johannimarkt, am Sonntag, 23. Juni 2019, ist es wieder soweit: Von 10-17 Uhr sind die Freunde der Bücherei mit ihrem Stand wegen des Rathaus-Umbaus diesmal wieder am Hafnermarkt vertreten. Wir hoffen, es wird gut eingekauft, denn der Erlös kommt in voller Höhe der Stadt- und Schulbücherei zugute.

Organisator Heinz Krug und seine Freunde der Bücherei suchen übrigens noch Helferinnen und Helfer, die am 23. Juni 2019 beim Auf- und Abbau mit anpacken, also zwischen 8 und 9 Uhr und zwischen 17 und 18 Uhr. Wer Zeit hat, sich zwei Stunden lang für die Bücherei einzusetzen, kann sich bei uns an der Ausleihtheke melden oder anrufen 09831/508-320.

Lesemäuse - Literarische Krabbelgruppe der Stadt- und Schulbücherei

Mit dem Baby in die Bücherei? Keine Frage - das ist eine gute Idee für Eltern und Kinder, denn mit den gemeinsamen Leseerlebnissen kann gar nicht früh genug begonnen werden. Beim gemeinsamen Anschauen eines Bilderbuches erfahren Kinder Zuwendung, haben Spaß und entwickeln ihre sprachlichen Fähigkeiten. Besonderen Spaß machen Lese- und Spielerlebnisse mit Gleichaltrigen. In unserer literarischen Krabbelgruppe, den Lesemäusen,  lesen unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Sissi Scholz und Nina Büchler ein besonderes Bilderbuch vor, das mit Liedern, Fingerspielen, Reimen, Sprach- und Bewegungsspielen umrahmt wird. 

Zwei Terminangebote gibt es auch im Juni: Am Mittwoch, 5. Juni 2019, von 15:30-16 Uhr oder am Donnerstag, 6. Juni 2019, von 10:30-11 Uhr. Eingeladen sind alle Kinder im Alter von 18 Monaten bis drei Jahren. Wer die bunte Welt der Bücher gemeinsam mit Baby oder Kleinkind entdecken will, kann einfach vorbeikommen! 

Mit der Tonie-Box und den Tonie-Figuren gibt es ein robustes und leicht bedienbares Audiosystem für Kinder in Kindergartenalter. Jede Figur steht für ein Hörerlebnis - eine Bilderbuchgeschichte, ein Kinderbuch oder Märchen werden vorgelesen. Ebenso gibt es Tonies mit Kindermusik. Aus Kindersicht: Jeder Tonie bringt seine Geschichte mit. 

Wer zuhause eine Tonie-Box hat, kann bei uns Figuren für 14 Tage ausleihen - genauso wie die Hörbuch-CDs. Auch zwei Tonie-Boxen stehen bei uns zur Verfügung und können zum Ausprobieren des neuen Audio-Erlebnisses ausgeliehen werden. 

Zum Start können unsere Leserinnen und Leser aus 20 Figuren auswählen, darunter der Grüffelo, Petterson, die Kuh Lieselotte, Connie, der Räuber Hotzenplotz, die Olchis, das Sams, die kleine Hexe, der Drache Kokosnuss oder Rotkäppchen.  Alle ausleihbaren Tonies finden Sie in unserem Medienkatalog.