Büchereiblog

Fitness-DVDs

Hier stelle ich Ihnen einige unserer Fitness-DVD-Neuerwerbungen vor. Dabei handelt es sich um eine rein subjektive Auswahl und Bewertung. Zu Risiken und Nebenwirkungen - Sie wissen schon. :)

Beach-Body-Workout von Stefanie Rohr (Ybk 8 RO - 74246696)
Die Übungen werden von zwei Frauen vorgestellt, dabei gibt es fast immer eine stärkere bzw. leichtere Variante. Stefanie Rohr betont, dass es wichtig ist, im eigenen Tempo zu arbeiten. Sie spornt an, alles zu geben - aber eben auch auf sich zu achten, es nicht zu sehr zu übertreiben. Die Übungen sind durchaus anspruchsvoll, gutes Training.
Einziger Minuspunkt: Es werden mehrere Übungen am Stück erst auf einer Seite "abgearbeitet" und anschließend auf der anderen Seite wiederholt. Das fühlt sich für mich zu "einseitig" an - nach zwei, drei Übungen muss ich wechseln und die zweite Seite nachziehen, damit das Körpergefühl stimmt. Dank Pausetaste durchaus machbar, dennoch ein Manko.

Bodyshaping von Kate Hall (Ybk 8 HA - 74246689)
Auf dieser DVD finden sich je zwei Yoga-, Pilates- und Fatburner-Programme, sowie Meditationen. Damit können Sie sich Ihr individuelles Training zusammenstellen - die Yoga- und Pilates-Programme dauern je ca. 20 Minuten, die Fatburner (dahinter verbirgt sich Tabata-Training) je ca. 10 Minuten. Lassen Sie sich weder von dem holländischen Akzent noch von der Wohnzimmer-Atmosphäre irritieren: Die Übungen sind sehr gut aufeinander abgestimmt, es gibt kaum "Einseitigkeiten" und durch die Kombinationsmöglichkeiten wird es nicht langweilig, so dass Sie immer aufs Neue gefordert bleiben. Uneingeschränkte Empfehlung meinerseits!

Mein Pilates-Flow-Training mit Barbara Becker (Ybk 85 BE - 74246714)
Von ihr haben wir bereits mehrere DVDs im Bestand mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Hier geht es um einzelne Flows - Sequenzen also von jeweils um die sieben Minuten Länge. Leider nicht einzeln auswählbar.
Die Übungen sind zu einem großen Teil wirklich mal neu und anders; Sie werden gefordert. Dummerweise heißt Flow hier aber auch, dass jeweils komplett eine Körperseite "bearbeitet" wird und anschließend die andere. Mich nervt das sehr, weil ich nach zwei, drei Übungen den Flow unterbreche, die Übungen auf der anderen Seite wiederhole und dann die DVD weiterlaufen lasse.
Wenn "Einseitigkeit" für Sie kein Problem darstellt, kann ich dieses Programm sehr empfehlen, weil die Übungen neue Herausforderungen sind. Nur wenn Sie es gerne ausgewogen-symmetrisch haben wie ich, nervt das nötige Stop-&-Go (um die Einseitigkeit zu umgehen) schon sehr.

Core Yoga - für einen flachen Bauch und einen starken Rücken von Ursula Karven (Vck 1 KA - 74246707)
Von ihr gibt es auch Yoga-Bücher im Bestand, eine Vorgänger-DVD haben wir inzwischen ausgesondert. Die war eher ein Ladenhüter, wohl wegen des Kasernentons, den Frau Karven drauf hatte und der zu Yoga absolut gar nicht passt. Das hat sich hier um Längen gebessert; eine etwas knarzige Stimmlage hat sie halt, die muss man sich notfalls wegdenken.
Die DVD ist unterteilt in mehrere Yoga- und Pilates-Sequenzen zu je 20-25 Minuten, die gut kombiniert werden können. Es läuft alles sehr soft, sehr langsam, achtsam, bewusst, leicht meditativ sogar.
Wenn Sie sich und Ihrem Körper etwas Guten tun und einfach mal abschalten wollen - der Focus liegt hier weniger auf Workout - kann ich Ihnen Ursula Karven guten Gewissens empfehlen.

Habe ich Sie jetzt neugierig auf mehr gemacht? Stöbern Sie in unserem Katalog zu weiteren Fitness-DVDs und Yoga-Programmen, oder suchen Sie direkt im Regal: Fitness-DVDs stehen im Sachbuchbereich bei den Sportbüchern (Ybk), Yoga im Bereich Medizin & Gesundheit (Vck).

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Bewegen!

Ulrike Engelhardt 

Stichwörter:

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

* = Pflichtfeld