Büchereiblogzum Bücherblogarchiv

Saukatz!

Viel zu lange haben wir den Cat-Content sträflichst vernachlässigt. Das wird hiermit geändert, denn es gibt eine neue Katzenkrimi-Reihe. Kaspar Panizza lässt Kommissar Steinböck in München ermitteln. Im ersten Fall wird erzählt, wie der Starnberger nach seiner Versetzung eine günstige Wohnung ergattert, drei Mordfälle gelöst werden - und das alles mit Hilfe von Frau Merkel, der Katze, die sozusagen der "Haken" an der günstigen Wohnung war.

Weiterlesen …

Fränkisches Sushi

Mit Bratwurst, Meerrettich, Spargel und Gurke lässt sich wunderbares fränkisches Sushi kreieren. Und Susanne Reiche hat mit ihrem gleichnamigen Roman wieder einen hervorragenden Roman um das Team des Nürnberger Kommissars Kastner erschaffen.

Weiterlesen …

Schwarzwasser

Andreas Föhrs neuer Krimi beginnt  mit einem Schock für Kommissar Wallner:  Der Chef der Kripo Miesbach erhält die Nachricht, man habe die Leiche eines alten Mannes gefunden. Seit Stunden ist sein Großvater Manfred abgängig und auf dem Handy nicht zu erreichen ... Doch am Tatort angekommen, stellt Wallner erleichtert fest, dass Manfred wohlauf ist – er und Polizeiobermeister Leonhardt Kreuthner haben den Toten entdeckt.

Weiterlesen …

Weben - das Standardwerk

Neuerscheinungen zum Thema Weben sind generell eher dünn gesät. Aktuelle Titel befassen sich mit dem Weben nur in Grundzügen, wenn es der Dekoration dient oder beim Perlenweben zum Einsatz kommt. Ein Buch, das sich mit dem kompletten Vorgang tiefgehend befasst, hat es lange nicht mehr gegeben. Das ist insofern nachvollziehbar, da sich beim Handwerk des Webens kaum etwas verändert. Dieses Standardwerk war nun überfällig. Und es hat seinen Namen wirklich verdient!

Weben - Standardwerk

Weiterlesen …

Colibri-Effekt

Im dritten Fall des Bamberger Kommissars Haderlein herrscht pure Hochspannung - eigentlich schon eher ein Thriller als ein Krimi. Zum Glück sorgen Kollege Bernd Schmitt, genannt Lagerfeld, und Polizeischwein Riemenschneiderin für Abwechslung und tragen entscheidend zur Lösung des äußerst verworrenen Falles bei. Doch am Anfang geht es um ermorderte Blumenzwiebeln und eine Biberfamilie...

 

Weiterlesen …

Die Toten von der Falkneralm

Miroslav Nemec kennen wir in seiner Rolle als Münchner Tatort-Kommissar Ivo Batic. Dass er auch auf großen Theaterbühnen spielt, ist wohl weniger bekannt, ebenso wie sein Talent als Musiker und Sänger. Nun ist er auch unter die Autoren gegangen. Sein Erstling ist ein Krimi und die Hauptperson ist er selbst.

Weiterlesen …