Presseschauzum Pressearchiv

2021

Eine neue Erfahrung für alle Beteiligten: Der Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels fand diesmal digital statt und wir als Stadt- und Schulbücherei haben die Organisation übernommen.

Die vierköpfige Jury hat es sich beim Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels nicht leicht gemacht, denn die sieben Schulsiegerinnen und Schulsieger hatten sich allesamt gut auf die nächste Runde vorbereitet. Die Leserinnen und Leser aus der sechsten Jahrgangsstufe lieferten sich ein regelrechtes Kopf-an-Kopf-Rennen.  Die meisten Punkte für seine Lesetechnik und Präsentation erhielt schließlich Cedrik Knapp von der Senefelder Schule Treuchtlingen. Er wird mit seiner Leseroutine den Landkreis beim Bezirksentscheid sicherlich gut vertreten!