Herzlich Willkommen

Gebäude der Stadt- und Schulbücherei Gunzenhausen

in der Stadt- und Schulbücherei Gunzenhausen mit ca. 60.000 Medien. Auf unserer Homepage bieten wir viele Service-Leistungen: Katalog & Leserkonto, Onleihe, Downloads & Linksammlungen sowie Services für unsere Bildungspartner, incl. Medienzentrum. Hier möchten wir auch über Aktuelles und Veranstaltungen informieren oder Sie stöbern in unserem Blog.

Aber am schönsten ist es natürlich in den Räumen unserer Bibliothek! Kommen Sie vorbei, Leserausweis und Ausleihe sind kostenlos.

Die BR-Radltour startet in Gunzenhausen! Deshalb ist der Parkplatz an der Sonnenstraße am Freitag, 28. und Samstag, 29 Juli 2017 gesperrt.

Aktuelles

Buchbasar erfolgreich, trotz der Sommerhitze

Einen Besucherrekord hat der Johannimarkt wegen der Gluthitze sicher nicht eingefahren, dennoch haben sich unsere Buchbasar-Verkäufer von den Freunden der Bücherei bewährt: Ein satter Umsatz von 1 190.- Euro konnte am Ende gezählt werden. Und da alle Helferinnen und Helfer ehrenamtlich arbeiten ist die Rechnung einfach: Umsatz = Gewinn, welcher der Stadt- und Schulbücherei zugute kommt! 

Das Büchereiteam dankt allen fleißigen Buchverkäufern und den treuen wie den neuen Kunden! Den aufsehenerregend großen Basarstand mit aufgebaut und beim Verkauf dabei waren: die Organisatoren Henriette und Heinz Krug, Christine Weber-Schäfer, Andrea Edel, Jürgen Stark, Günter Hild, Hartmut Guggenberger, Udo Horn und Wolfgang Mück.

Lesemäuse-Treff im Juli

Lesemäuse - Literarische Krabbelgruppe der Stadt- und Schulbücherei

Lesespaß und Spiele für die Kleinsten: Vor der Sommerpause gibt es noch ein Treffen unserer literarischen Krabbelgruppe am Donnerstag, 6. Juli, von 10:30 - 11 Uhr. Eingeladen zu dieser offenen Gruppe sind alle Kinder im Alter von 18 Monaten bis 3 Jahren und ihre Eltern oder eine andere Begleitperson.

Die ehrenamtlichen Gruppenleiterinnen Sissi Scholz und Nina Büchler werden eine Bilderbuch-Geschichte erzählen und unterhalten mit Liedern, Reimen und Fingerspielen. Ganz besonders freuen sich die Kinder auf das Begrüßungsritual, bei dem jedes Kind mit einem eigenen Liedvers willkommen geheißen wird. 

Beim Lesemäuse-Treff im Juli können sich Eltern und Kinder bereits mit Ferien- und Strandlektüre eindecken, denn für alle Bücher gilt dann bereits die Ferien-Ausleihe mit Rückgabetermin erst nach den Sommerferien. 

Landschafts- und Pferdeaquarelle von Alexandra Walczyk

"Stille und Bewegung" - Unter diesem Titel zeigt die Markt Berolzheimer Künstlerin Alexandra Walczyk ihre neuen Aquarellbilder in der Stadt- und Schulbücherei. In ihren der Stille gewidmeten Landschaftsbildern lädt sie ein ins fränkische Land, zeigt aber auch Landschaftsimpressionen aus Schottland, Italien und Kanada. Pferde und indianische Reiter als Motiv hat sie erst im Jahr 2017 für sich entdeckt und es entstanden von der dynamischen Beziehung zwischen Pferd und Reiter geprägte Aquarelle.

Alexandra Walczyk befasst sich nicht nur in ihren Bildern mit Motiven aus Kanada und der dort lebenden Lakota-Indianer. Im Traumfänger-Verlag veröffentlichte sie zwei Romane mit Indianern als Protagonisten - das Jugendbuch „Die Gesichter der Steine“ und den Ethno-Thriller „Sturmgeflüster“.

Weiterlesen …

Leseabenteuer für Nachtschwärmer

In diesem Sommer gibt es ein neues Veranstaltungsformat für buchbegeisterte Kinder im Alter von acht und neun Jahren:

Am Freitag, 14. Juli, von 19.30 bis 22.30 Uhr feiern wir ein spannendes Leseabenteuer mit Spielen, Rätseln und Aktionen. Es steht ein wirklich besonderes Kinderbuch im Mittelpunkt, dessen Titel vorerst noch geheim bleiben soll. Abwechselnd wird vorgelesen und erzählt, dann gibt es wieder eine Mitmach-Runde. 

Zu unserer Nachtveranstaltung für Acht- und Neun-Jährige kann man sich an der Ausleihtheke anmelden und gerne eine Freundin oder einen Freund mitbringen. Ach ja, mitbringen: Selbstverständlich braucht man eine Taschenlampe und auch ein gemütliches Kissen. 

Wir freuen uns schon auf unsere Gäste und auf die neue Kinderveranstaltung!