Aktuelleszum Newsarchiv

2022

Wir laden Kinder im Alter von 18 Monaten bis 3 Jahren und ihre Mamas, Papas, Omas oder Opas zum nächsten Treff unserer literarischen Krabbelgruppe am Montag, 7. November 2022, um 15:30 Uhr ein! Beim monatlichen Bücherspaß für unsere Lesemäuse gibt es eine Bilderbuchgeschichte, Lieder, Kinderreime und Fingerspiele. Dazu haben unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Sissi Scholz und Nina Büchler auch immer eine Spiel- oder Bastelidee.

Die frühe Leseförderung liegt uns sehr am Herzen und hat viele positive Effekte: Die Kinder machen gemeinsam mit vertrauten Personen erste Erfahrungen mit dem Vorlesen und beobachten, wie Gleichaltrige eine Bilderbuchgeschichte erleben. Neue Worte werden gelernt und es werden Spracherfahrungen jenseits der Alltagssprache gemacht. Beim Treff im Oktober haben Sissi Scholz und Nina Büchler abwechselnd die Rollen der kleinen Heule-Eule und deren Mama gelesen. Das war Spitze und ein besonderes Bilderbucherlebnis!

Die weiteren Termine, jeweils Montag von 15:30-16 Uhr: 5. Dezember 2022, 9. Januar 2023 und 6. Februar 2023.

Unsere Freunde der Bücherei können ihren Buchbasar wieder am Hafnermarkt, am alten Stammplatz, präsentieren. Am Samstag, 29. Oktober 2022, von 9-14 Uhr und am Sonntag, 30. Oktober 2022, von 9-17 Uhr werden ausgesonderte Medien aus unserem Bestand und viele schöne gespendete Bücher verkauft. Mit dabei: Bilderbücher, Kinder- und Jugendbücher für jedes Lesealter, Romane, Krimis und Sachbücher. Auch die ein oder andere Rarität und antiquarische Bücher werden vom Team um Henriette und Heinz Krug angeboten.

Der Erlös vom Buchverkauf kommt in voller Höhe unserer Stadt- und Schulbücherei zugute und wir freuen uns, dass unsere Freunde der Bücherei auch in diesem Herbst den Buchverkauf für uns organisieren und mit ihrem gut sortierten und übersichtlichsten Stand den Simon-und Judäi-Markt bereichern!

Danach gibt es noch für drei Wochen, bis zum 18. November 2022, einen kleinen Buchbasar bei uns in den Büchereiräumen.

In Frankfurt wird es diesmal wohl wieder das lang vermisste Gedränge an den Verlagsständen geben, wir treffen uns in der Bücherei während der Messewoche in deutlich geruhsamerem Umfeld zu unserem Literaturcafé am Donnerstag, 20. Oktober 2022, um 19:30 Uhr. Unsere Testleserinnen und Testleser sind gerade dabei, die Neuerscheinungen des Bücherherbstes durchzusehen und ihren persönlichen Favoriten zu küren. Mit dabei sind diesmal einige Titel von der Shortlist des Deutschen Buchpreises, der ein oder andere Krimi, Historisches, Frauenromane und die ein oder andere literarische Entdeckung, die sich so gar nicht in irgendeine Genre-Schublade packen lässt.

Einen Titel wollten übrigens gleich drei Leserinnen unbedingt vorstellen: "Lügen über meine Mutter" von Daniela Dröscher. Dieser Roman über eine nicht ganz einfache Familienkonstellation und das Aufwachsen in den späten 1970er und 1980er Jahren wird allüberall hymnisch gefeiert, steht auf der Buchpreis-Shortlist und wird sicherlich bei unserem Literaturcafé Diskussionsstoff liefern.

Eintritt ist frei, wir freuen uns aber über eine kleine Spende für Getränke und Knabbereien. Und wer weiß: Vielleicht stellt Ulrike Zatschker vom Büchereiteam wieder mal ein Kochbuch vor - samt Kostprobe...

Der Baron von Münchhausen hat anlässlich einer Bilderausstellung zu seinen Abenteuern höchstpersönlich seinen Besuch bei uns in der Bücherei zugesagt! Am Donnerstag, 10. November 2022, um 17 Uhr erzählt seine lustigsten Geschichten. Damit man ihm auch wirklich glaubt, zeigt er dazu die Original-Illustrationen des Berliner Bilderbuchkünstlers Aljoscha Blau.

Im Anschluss gibt es unter der Anleitung des Lügenbarons einen Kurs in Schwindelkunde, bei dem Eltern und Kinder viel Spaß haben werden!

Eingeladen sind Kinder ab sechs Jahren und ihre märchenbegeisterten Eltern.

Eintritt frei, kleine Spende erwünscht.

 

Gemeinsam ein Bilderbuch-Abenteuer erleben, miteinander lachen oder einer Geschichte zuhören, die man gar nicht glauben kann. Für alle Kinder von vier bis sechs Jahren bieten wir einmal im Monat ein Bilderbuchkino an und im Anschluss wird gebastelt oder gespielt. Mit dabei ist entweder unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Sissi Scholz oder Laura Baumann bzw. Babett Guthmann vom Büchereiteam.

Die kommenden Termine (jeweils mittwochs, 15 Uhr): 26. Oktober 2022, 23. November 2022 und ein Advents-Treffen am 21. Dezember 2022, Bitte vorab anmelden an der Ausleihtheke oder unter 09831/508-320.