Newsarchiv

2019

Hallo Clubmitglieder!

Der Sommerferien-Leseclub ist ja bereits gestartet und die ersten, nur für Clubmitglieder reservierten Jugendbücher sind ausgeliehen. Wer noch nicht genau weiß, welches Buch denn interessant wäre, kann am Donnerstag, 30. Juli, zwischen 15 und 17 Uhr  zum Book-Casting kommen. Du entscheidest beim Casting, welches Buch in die nächste Runde kommt und findest so das ideale Buch für den Start in deinen Lesesommer.

Bei der gleichzeitigen Buchtausch-Börse können die SFLC-Mitglieder bereits gelesene Bucher untereinander austauschen.

Wenn du zwischen 11 und 14 Jahre alt bist und beim Sommerferien-Leseclub und den weiteren Begleitaktionen  wie Escape-Room oder Mario-Cart-Gaming-Turnier mitmachen möchtest, kannst du dich jederzeit anmelden - auch noch in den Ferien!

Kirchen, historische Gebäude und die Natur im Seenland haben es Sylvia Kastner angetan. Seit sechs Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit Aquarellmalerei: „Ich bin dem Zauber des Aquarells verfallen“ – so formuliert sie das.  Bei uns zeigt sie bis zum 2. August eine Auswahl ihrer Arbeiten.

Zu sehen sind Motive aus Haundorf, Ornbau, Merkendorf, Laubenzedel, Muhr am See und anderen Orten der Region.  In ihren Bildern möchte sie die Liebe zur Landschaft und zur Natur ausdrücken. Oft wählt sie Kirchen als Motiv, einerseits sieht sie das perspektivische Malen als Herausforderung, andererseits sind diese Bilder liebevolle Porträts von Orten der Einkehr und Meditation.

Sylivia Kastner lebt in Haundorf und arbeitet seit 2001 als in der Planung tätige Ingenieurin bei der Firma Bosch in Brodswinden. Malkurse und Seminare hat sie absolviert bei dem Leutershausener Künstler Ekkehardt Hofmann, bei Manfred Sieber in München, Willi Probst und Ingeborg Kötzel aus Ansbach sowie bei Kristina Juirc.

Ein besonderes Bilderbuch steht bei den Treffen der Lesemäuse vor der Sommerpause im Mittelpunkt. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Nina Büchler und Sissi Scholz haben zur Bilderbuch-Geschichte passend kleine Spiele, Reime und Lieder ausgewählt. Eine gute Möglichkeit, mit Babys und Kleinkindern bis 18 Monaten die ersten Schritte in die Welt der Bücher zu unternehmen. Den Kindern jedenfalls macht das gemeinschaftliche Leseerlebnis immer viel Spaß!

Es gibt wieder einen Nachmittagstermin am Mittwoch, 3. Juli 2019, von 15:30 bis 16 Uhr und am Donnerstag, 4. Juli 2019, von 10:30 bis 11 Uhr. Kleine Bücherfreundinnen und -freunde und ihre Eltern können einfach vorbeikommen!