Newsarchiv

2019

Die zwei Einsatztage beim Buchbasar während des Simon-und-Judäi-Marktes haben sich für die Freunde der Stadt- und Schulbücherei gelohnt. Die aus dem Büchereibestand ausgesonderten und die teils neuwertigen Spendenbücher gingen weg wie die warmen Semmeln. Für Heimatfreunde gab es diesmal auch einige Raritäten, die es auf dem Buchmarkt gar nicht mehr zu kaufen gibt. Der Rekorderlös von 1.968,- € kommt der Stadt- und Schulbücherei zugute.

Um einen solch umfangreichen Buchbasar auf die Beine stellen zu können, bedarf es vieler Helferinnen und Helfer. Beim Auf- und Abbau des Standes packten mit an: Helmut Guggenberger, Jürgen Stark, Günter Hild, Benjamin Bilek, Benjamin Grimm, Lukas Fischer-Kugler und Heinz Krug. Den Verkauf übernahmen unter der Regie von Organisator Heinz Krug Andrea Edel, Gisela Szonn, Eva Thoma, Christine Weber-Schäfer und Christa Jenning. Für uns ist die Unterstützung durch die Freunde der Bücherei ein echter Gewinn, das Büchereiteam sagt Danke!

Basartermin verpasst? Nicht so schlimm: Das Buchbasar ist noch bis zum 16. November 2019 in der Bücherei aufgebaut. Im Angebot sind Heimatbücher, Kinderbücher, Romane und Sachbücher.

Auch für die Kleinsten beginnt der Bücherherbst bei uns in der Bücherei: Unsere literarische Krabbelgruppe trifft sich zum Vormittagstermin am Donnerstag, 7. November 2019, von 10:30-11 Uhr. Eingeladen sind Babys und Kleinkinder von 18 Monaten bis drei Jahren mit Begleitperson. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Nina Büchler und Sissi Scholz erzählen eine Bilderbuch-Geschichte. Dazu gibt es Reime, Lieder und kleine Spiele. Am Mittwoch, 6. November 2019, wird das gleiche Programm am Nachmittag von 15:30-16 Uhr angeboten.

Das frühe Vorlesen, das gemeinsame Hören von Geschichten und das Spiel mit der Sprache fördert die Entwicklung von Kindern. Schon während des Spracherwerbs sollten Eltern mit ihren Kindern Bilderbücher anschauen und Geschichten vorlesen. Bei uns in der Bücherei können Eltern und Kinder gemeinsam Bücher entdecken. - Lesespaß von Anfang an!