Newsarchiv

2022

Anlässlich der Bayerischen Demenzwoche haben wir unsere aktuellen Medien zum Thema in einer Ausstellung zusammengestellt. Das Motto der Demenzwoche "Festhalten, was verbindet" passt auch gut zur Medienauswahl und zum zugehörigen Auswahlverzeichnis (pdf).

Hier gibt es Informationen für Angehörige, die oft für lange Zeit die Betreuung und Pflege eines nahestehenden Familienmitglieds übernehmen. Dabei spielt es kaum eine Rolle, wie man sich Unterstützung sucht, entweder durch eine Heimunterbringung oder durch mobile Hilfen: Immer bleibt der Kontakt zur Familie und die guten Stunden, die man miteinander verbringen kann, eine Herausforderung im Umgang mit dementen Menschen.

Auch professionell Pflegende und in der Seniorenarbeit Tätige finden Anregungen. So haben wir Bücher mit Spielen zum „Gehirnjogging“ und Gedächtnistraining ebenso aufgenommen wie Sammlungen mit einfachen Geschichten, die Impulse für Gespräche über Alltagserlebnisse und die eigene Lebensgeschichte bieten können.

Die Gesundheitsregion plus des Landratsamtes Weißenburg-Gunzenhausen hat alle Veranstaltungsangebote (pdf) in der Region anlässlich der Demenzwoche gesammelt.

Bereits drei NutzerInnen der E-Ausleihe-Franken haben bei uns heute schon ihr Tolino-Problem gemeldet. Beim Versuch, ein E-Book auszuleihen und herunterzuladen, bekommt man ein Buchcover voller seltsamer Buchstaben- und Zahlenkritzel angezeigt. Nicht zu öffnen... Das Ganze rührt von einem Update der Onleihe her und kann an Ihrem Tolino folgendermaßen behoben werden:

Im E-Reader-Menü öffnen Sie die Einstellungen und suchen dann in der Liste die Leseeinstellungen. Dort schalten Sie unter "Tolino-Leseerlebnis beta" den Schalter "Aktivieren für Bücher mit LCP-Verschlüsselung (z.B. Onleihe)" an. Schon funktioniert Ihre E-Ausleihe-Franken wieder!

Nochmal genauer nachlesen können Sie den Weg zur Fehlerbehebung auf dieser Hilfe-Seite der Onleihe.