Aktuelleszum Newsarchiv

2018

Lesemäuse - Literarische Krabbelgruppe der Stadt- und Schulbücherei

Lesemäuse-Treffs im November

Im November gibt es diesmal zwei Lesemäuse-Termine: Am Mittwoch, 7. November, trifft sich unsere literarische Krabbelgruppe für die Kleinsten nachmittags von 15:30 - 16 Uhr, am Donnerstag, 8. November, gibt es das gleiche Programmangebot wie gewohnt vormittags von 10:30 - 11 Uhr. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Sissi Scholz und Nina Büchler entführen Babys ab 18 Monaten und Kleinkinder bis drei Jahre in die bunte Welt der Bücher, zeigen ein Bilderbuch, singen und spielen mit den Kleinsten. Mit dabei ist immer eine Begleitperson. 

Toni Lauerer: „Grimms Märchen auf Bairisch“

Der erfolgreiche Kabarettist Toni Lauerer hat aus dem Märchenschatz der Brüder Grimm seine 15 Lieblingsmärchen ausgewählt, ins Bayrische übertragen und mit einer gehörigen Portion Humor und Zeitgeist gewürzt. Anlässlich der Märchenwoche Gunzenhausen liest er am Donnerstag, 8. November um 19:30 Uhr in der Bücherei aus seinem etwas anderen Märchenbuch „Grimms Märchen auf Bairisch“. Karten für die etwas andere Märchenlesung gibt es zum Vorverkaufspreis von 6.- Euro bei uns an der Ausleihtheke und bei der Buchhandlung Fischer, die mit uns gemeinsam diese Veranstaltung organisiert hat. 

Weiterlesen …

Lesespatzen in der Bücherei

Lesespatzen können sich auf das kleine Gespenst freuen!

Unser neues Angebot für Kinder im Kindergartenalter, also von drei bis sechs Jahren, ist beim ersten Treff gut angenommen worden: Gleich 17 Kinder wollten die Bilderbuchgeschichte von Zilly, der Zauberin hören und haben auch beim Basteln eines eigenen Zauberstabs gut mitgemacht.

Am Mittwoch, 17. Oktober 2018, von 15-16 Uhr treffen sich die Lesespatzen wieder. Diesmal wird Sissi Scholz das Bilderbuch "Das kleine Gespenst" als Bilderbuchkino zeigen und dazu die Geschichte vorlesen. Im Anschluss wird Uli Zatschker wieder eine kreative Bastelaktion vorbereiten - selbstverständlich passend zum Bilderbuch. Damit die Aktion gut geplant werden kann, bitte vorab anmelden unter 09831-508320.

Lesemäuse - Literarische Krabbelgruppe der Stadt- und Schulbücherei

Lesemäuse-Treff im Oktober

Am Donnerstag, 4. Oktober von 10:30 bis 11 Uhr heißt es für unsere Lesemäuse wieder: Bücherspaß für die Kleinsten! Babys und Kleinkinder von 18 Monaten bis drei Jahren mit Begleitperson treffen sich in unserer literarischen Krabbelgruppe und die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Sissi Scholz und Nina Büchler zeigen ein besonderes Bilderbuch. Dazu gibt es Fingerspiele, Liedern, Reimen, Sprach- und Bewegungsspielen. Das kann - wie beim letzten Mal - auch ein lustiges Bobbycar-Rennen sein, das den Kleinen sichtlich Spaß gemacht hat. 

Literarische Entdeckungen beim Literaturcafé zum Bücherherbst

Buchempfehlungen vom Feinsten und mit persönlicher Note gibt es am Donnerstag, 11. Oktober 2018, 19:30 Uhr bei unserem Literaturcafé. Buchbesprechungen gibt es ja wie Sand am Meer, aber bei uns erläutern Leserinnen und Leser ihre persönliche Sicht auf wichtige Neuerscheinungen. Das ist immer unterhaltsam und manchmal gibt es auch Stoff für Diskussionen. Diesmal haben wir wieder rund 20 Neuerscheinungen von der Frankfurter Buchmesse ausgewählt, die unsere Testleserinnen und Testleser unter die Lupe nehmen.

Mit dabei sind Romane aus vielen Interessenssparten wie Frauenromane, Historisches, Krimis, einige Sachbücher und auch einige Kandidaten aus der Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2018. Sechs Bücher wurden hier von der Jury ausgewählt und die Autorinnen und Autoren werden auf der Buchmesse als Stargäste der Literaturszene behandelt.

Weiterlesen …

Wir danken für die Unterstützung unseres Schulservices durch die Vereinigten Sparkassen Gunzenhausen!

Seit nunmehr zehn Jahren engagieren sich die Vereinigten Sparkassen Gunzenhausen für die Leseförderung und unterstützen die Schulausleihe der Stadt- und Schulbücherei Gunzenhausen. Sparkassenvorstand Jürgen Pfeffer bewertet diese Unterstützung als gute Investition und versprach: „Wir unterstützen auch in Zukunft die Leseförderung der Stadt- und Schulbücherei und somit auch die Schulen in der Region!“ Im Beisein von Bürgermeister Karl-Heinz Fitz überreichte der Sparkassenvorstand einen Scheck über 900,- Euro an Büchereileiterin Carolin Bayer.

Weiterlesen …