Aktuelleszum Newsarchiv

2018

Liederspaß beim ersten Musikfasching

Kindermusik und Fasching – das passt perfekt zusammen. Besonders dann, wenn die Kinderchorleiterin Katharina Anneser die Regie übernimmt und den Prinzessinnen, Feen, Meerjungfrauen, Katzen, Cowboys und den anderen Kindern in tollen Kostümen neue Spaßlieder beibringt. Ganz ohne Textbuch, aber mit vielen Mitmach- und Tanzelementen wurde bei unserem ersten Musikfasching gefeiert und selbstverständlich gab es auch eine „Pommes-Polonaise“ durch die Buchregale.

Weiterlesen …

Lesemäuse - Literarische Krabbelgruppe der Stadt- und Schulbücherei

Lesemäuse-Treff im März

Unsere Lesemäuse starten in den Bücherfrühling: Der nächste Lesespaß für unsere Kleinsten findet am Donnerstag, 1. März 2018, von 10.30 bis 11 Uhr statt. Für Kinder von 18 Monaten bis drei Jahren und ihre Mamas, Papas oder andere Begleitpersonen haben unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Nina Büchler und Sissi Scholz wieder eine Bilderbuchgeschichte ausgesucht. Dazu unterhalten sie mit Liedern, Kniereitern, Fingerspielen und der ein oder anderen Spielaktionen.

Weitere Lesemäuse-Treffen finden an folgenden Donnerstagen, jeweils von 10.30 bis 11 Uhr, statt: 12. April, 3. Mai, 7. Juni und 5. Juli.

Zusätzlich wird es im April einen Lesemäuse-Treff am Nachmittag geben und zwar am Mittwoch, 11. April, von 15.30 bis 16 Uhr.

Thema Internetsucht: Was tun, wenn offline nichts mehr geht?

Mit dem Vortrag der Psychotherapeutin Klara Guthmann wird unsere Medienwelten-Reihe am Donnerstag, 8. März, um 19:30 Uhr fortgesetzt. Sie wird aufzeigen, wie man Internetsucht therapeutisch verstehen und behandeln kann.

Anhand von Fallbeispielen werden Erklärungsmodelle für Suchtverhalten in den Bereichen Gaming, Internetpornographie oder in sozialen Netzwerken entworfen und Behandlungsansätze sowohl für das Kinder- und Jugendalter, als auch für Erwachsene abgeleitet.

Weiterlesen …

Unser neue Ausstellung: Cosmos – Farbexplosionen im All

Das Weltraumteleskop Hubble hat nicht nur Erkenntnisse und Impulse für die Astrophysik geliefert, auch die Malerei kann profitieren! So sehen es die beiden Künstler Brigitte Zimmerer und Gerhard Postler, die sich durch Aufnahmen aus dem Weltraum zu ihrem gemeinsamen Kunstprojekt „Cosmos – Farbexplosionen im All“ inspirieren ließen. Bis zum 7. April zeigen sie ihre voller Dynamik steckenden Acrylbilder und Collagen bei uns in den Büchereiräumen. 

Weiterlesen …

Fakt oder Fake? - Wahrheit und Lüge in digitalen Medien

Das Thema „Fake News“ hat in der öffentlichen Diskussion der letzten Jahre enorm an Bedeutung gewonnen. In der Medienwelten-Reihe von Bürgernetzverein und Stadt- und Schulbücherei wird dieses Thema nun aus medienpädagogischer Sicht beleuchtet: Björn Friedrich vom SIN-Studio München wird am Donnerstag, 8.Februar, um 19:30 Uhr darüber sprechen, wie gezielte Falschmeldungen im Netz und  „Hate-Speech“ die öffentliche Debatte beeinflussen. 

Weiterlesen …

Am Rosenmontag feiern wir Musikfasching!

Ein  etwas anderes Faschingsevent für Kinder von sechs bis elf Jahren: Am Rosenmontag, 12. Februar, von 15-17 Uhr, feiern wir einen Musikfasching.

Anmelden können sich alle Kinder, die gerne singen, tanzen und Geschichten hören. Die Kinderchorleiterin Katharina Aneser bringt eine ganze Reihe lustiger Lieder zum Mitsingen mit und es wird selbstverständlich auch eine Faschingspolonaise durch die Bücherei getanzt. Weiter wird es eine Büttenrede zum Training der Lachmuskeln und eine Faschingsgeschichte über einen Jungen auf der Suche nach der passenden Party-Verkleidung geben. 

Eintirtt 5.- Euro. Bitte vorab anmelden! Und besonders wichtig: Verkleidet euch!