Aktuelleszum Newsarchiv

2020

Die Kinder sitzen daheim, Hausaufgaben sind fertig, aber die Eltern sollen im Home-Office arbeiten oder brauchen einfach mal ein wenig Ruhe. In dieser besonderen Situation helfen wir zumindest mit ein paar Medientipps aus, wie Sie die Zeit besser überbrücken können.

Auf unserer #Daheim-Seite stellen wir in regelmäßigen Abständen Angebote rund ums Thema (Vor-)Lesen, Lernen, Zeitvertreiben vor. Schauen Sie immer wieder mal vorbei, damit Sie nichts verpassen! Für die schnelle erste Hilfe reicht es natürlich auch, eine Suchmaschine mit "wirbleibenzuhause" zu füttern. Oder auf der Aktionsseite des Bundesministeriums für Gesundheit die Motivationsfilme von unzähligen Promis aus allen Bereichen anzuschauen, die damit Beispiel sind und zum Durchhalten auffordern.

Bleiben Sie gesund!

Bildquelle: (c) 2020 Nord Süd Verlag, Illustration von Hans de Beer

Unsere dritte Veranstaltung in der Reihe "Medienwelten" war für den Donnerstag, 2. April 2020, um 19 Uhr geplant und muss vorerst ausfallen. Das Thema"Digitale Spuren im Netz - was das Internet über dein Kind weiß" ist uns und unseren Mitveranstaltern vom gunnet e.V. sehr wichtig. Wir werden also den Medienpädagogen Stefan Schaller sicherlich bitten, bei der die nächsten Runde der Medienwelten-Reihe im Winter und Frühjahr 2021 wieder dabei zu sein.

Stefan Schaller hat in seiner Funktion als Berater für digitale Medienbildung Kontakt zu Eltern und Kindern und kann darüber hinaus als Papa auch immer auf seinen eigenen "Praxischeck" zurückgreifen. Er kann mit seinem profunden Wissen Eltern und Erziehende sowie Lehrkräften Impulse geben, wie Kinder bei ihren ersten Schritten ins Netz begleitet werden sollten.