Aktuelleszum Newsarchiv

2019

"Am Alphabet führt kein Weg vorbei" - Passend zur aktuellen Ausstellung gibt es am Mittwoch, 25. September, um 15 Uhr ABC-Geschichten und Spiele rund um unsere 26 Buchstaben. Eingeladen sind alle Grundschülerinnen und Grundschüler. Unser Vorlesepate Heinz Krug, der übrigens die ABC-Ausstellung aus seiner Sammlung zur Verfügung gestellt hat, wird eine Geschichte vorlesen. Dazu hat das Büchereiteam eine Kreativaktion und ABC-Spiele vorbereitet. Wer mitmachen möchte, sollte sich bitte anmelden.

Im Anschluss wird Ausstellungsmacher Heinz Krug alle Interessierten durch die Ausstellung führen. Da können dann auch die Eltern gerne dabeisein.

Schön und gut, da kann man viele Informationen über das Krankheitsbild und Heilungschancen erhalten. Aber was, wenn eine gute Freundin, ein guter Freund oder ein Familienmitglied von einer schweren Krankheit betroffen ist? Wie sieht dann der Alltag aus? Wie geht die erkrankte Person mit Schmerzen oder Einschränkungen um?
Romanautorinnen und – autoren beschreiben Krankheiten aus der Perspektive der Angehörigen oder der Erkrankten selbst. Sie entwerfen ein ganzheitliches Bild von Krankheit und sind nicht selten selbst betroffen. In unserem aktuellen Auswahlverzeichnis "Gute Besserung" geht es unter anderem um Krankheiten wie Krebs und Leukamie, Lipödem, um Alzheimer und Parkinson, Weiter werden die Themen Schizophrenie, Depression, Locked-in-Syndrom und Koma-Erfahrungen aufgegriffen.
Im Untertitel des Auswahlverzeichnisses haben wir es so formuliert: Kranke Menschen verstehen, Krankheit bewältigen. Bei der Lektüre der Romane und Biografien wird klar - Krankheit kann man auch bewältigen, indem Erkrankte und Angehörige lernen, mit der Krankheit zu leben.

Zwei Aktionen gibt es noch für alle Mitglieder des Sommerferien-Leseclubs: Am Donnerstag, 5. September, um 11 Uhr oder um 15 Uhr gibt es knifflige Rätsel und Suchaufgaben in unserem Escape-Room zu lösen. Nur wer die Lösungen findet, kann sich aus der geheimnisvollen Bibliothek befreien!

Ein Mario-Kart-Turnier mit mehreren Spielrunden hat Elena Beyreuther vorbereitet. Beim Turnier mit der Nintendo Switch wird die beste Fahrerin oder der beste Fahrer ermittelt.

Wer mitmachen möchte und Mitglied im Sommerferien-Leseclub ist, kann sich in der Bücherei zu den Aktionen anmelden!

 

Ab September trifft sich in der Bücherei wieder unsere literarische Krabbelgruppe, die Lesemäuse. Für Kinder von 18 Monaten bis 3 Jahren mit Begleitperson finden die bewährten Lesemäuse-Treffs an folgenden Donnerstagen vormittags von 10:30 - 11 Uhr statt: 19. September, 10. Oktober, 7. November und 5. Dezember. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Nina Büchler und Sissi Scholz werden in die Welt der Bücher entführen. Dabei lesen sie eine Bilderbuchgeschichte vor und bringen diese mit Liedern, Reimen, kleinen Spielen und Aktionen  den Kindern nahe. Die Lesemäuse-Treffs am Vormittag sind offen für alle und man kann wie gewohnt ohne Anmeldung kommen.

Anders beim neuen Konzept der Lesemäuse-Gruppe am Mittwoch Nachmittag: Hier trifft sich eine feste Gruppe, angeboten wird das gleiche Programm wie an den Vormittagen. Wer also nachmittags kommen möchte, sollte sich verbindlich auf die Teilnahme an den folgenden vier Mittwochs-Terminen von 15:30 - 16 Uhr festlegen und anmelden: 18. September, 9. Oktober, 6. November und 4. Dezember 2019.

Wir freuen uns auf alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und hoffen, bei beiden Terminen ein gutes Programm für alle bieten zu können, denn das Prinzip mit der Leseförderung bereits vor dem eigentlichen Kindergarten-Alter zu beginnen hat sich für Eltern und Kinder bewährt!

Hallo Clubmitglieder!

Der Sommerferien-Leseclub hat bald Halbzeit. Wer Lesetipps braucht, kann am Donnerstag, 15. August, zwischen 15 und 17 Uhr  zum Book-Casting kommen. Du entscheidest beim Casting, welches Buch in die nächste Runde kommt und findest so das ideale Buch für den Start in deinen Lesesommer.

Bei der gleichzeitigen Buchtausch-Börse können die SFLC-Mitglieder bereits gelesene Bucher untereinander austauschen.

Wenn du zwischen 11 und 14 Jahre alt bist und beim Sommerferien-Leseclub und den weiteren Begleitaktionen  wie Escape-Room oder Mario-Cart-Gaming-Turnier mitmachen möchtest, kannst du dich jederzeit anmelden - auch noch in den Ferien!