Aktuelleszum Newsarchiv

2021

Aktuelle Jugendbücher lesen, bewerten und gewinnen – das können alle Jugendlichen von 11 bis 14 Jahren, die beim Sommerferien-Leseclub 2021 mitmachen. Im exklusiven Begleitprogramm bietet das Team der Stadt- und Schulbücherei eine Auftakt-Kreativaktion an, bei der man sich mittels eines Greenscreens und Foto-Montage auf einem Buchcover, ins Weltall, ins tiefe Meer oder in ein anderes Traumziel „beamen“ kann. Auf dem Ferienprogramm für Clubmitglieder stehen weiter ein Mario-Kart-Turnier mit der Nintendo-Switch und eine spannende Rallye mit der App „Actionbound“, bei der ein Blick hinter die Kulissen der Bücherei möglich ist.

Start für unseren Sommerferienleseclub ist der Mittwoch, 21.7.2021, eine Anmeldung ist aber auch während der Ferien noch möglich.

Bald starten die echten Olympischen Spiele in Tokio, wir bringen euch mit unserer Lese-Olympiade im Lesezelt der Bücherei schon mal in Stimmung! Wenn ihr in die zweite oder dritte Klasse geht, könnt ihr euch anmelden und am Montag, 19. Juli mitmachen. Unseren Lese-Sport und unsere Spiele bieten wir von 14-16 Uhr oder von 16 bis 18 Uhr an. Am besten kommt ihr im Zweier- oder Dreier-Team zusammen mit Freundinnen oder Freunden, ihr könnt euch aber auch alleine anmelden.

Wir haben für euch ein Rahmenprogramm mit Hymne und  feierlichem Auftakt - fast wie bei der echten Olympiade - vorbereitet. Dann heißt es "Olympiabrille aufsetzen" und  los geht`s mit den Spielen! Wer bei allen Stationen mitgemacht hat, bekommt am Ende eine Medaille.

Unser Team mit einer Trainern für den Flaggen-Einlauf ins Lesezelt, dem Spiele-Experten, einer Expertin für den Lese-Zweikampf  im Malen und Lesen, einer witzigen Vorleserin und der  Lese-Sportlehrerin freut sich auf euch!

 

Dank der Unterstützung der Freunde der Bücherei ist es möglich: Drei Wochen lang - vom Dienstag, 13. Juli bis Samstag, 31. Juli 2021 - haben wir einen kleinen Sommer-Buchbasar bei uns aufgebaut. Organisator Heinz Krug kann diesmal auf eine besonders gute und große Auswahl an Spendenbüchern und ausgesonderten Medien zurückgreifen.
So gibt es einen Sonderverkauf von Hörbüchern und Musik-CDs, sodass man damit vielleicht die eigene Sammlung komplettieren kann. Im Roman-, Krimi- und Thrillerangebot findet sich bestimmt das ein oder andere Buch für gemütliche Liegestuhl-Tage oder die Urlaubsreise. Preisgünstige Kinder- und Jugendbücher und besondere Bilderbücher warten auf junge Bücherfreundinnen und Bücherfreunde. Sachbücher und Ratgeber werden in einer Vielfalt an Themenkisten zum Kauf angeboten.

Vom Erlös des Buchbasars werden neue Medien angeschafft. Wie aktuell bei jedem Büchereibesuch gelten Abstands- und Hygieneregeln. Das Tragen einer FFP2-Maske ist verbindlich.

Das war unser erstes Veranstaltungs-Highlight 2021: Margit Auer war mit ihrer Bestseller-Serie „Die Schule der Magischen Tiere“ zu neun Lesungen bei uns im Lesezelt  zu Gast!
Bundesweit ist die Kinderbuchserie „Die Schule der magischen Tiere“ einem Millionenpublikum bekannt und jeder neue Titel der Kinderbuchautorin Margit Auer landet unweigerlich in den Bestseller-Listen. Bei den neun Lesungen mit Margit Auer im Lesezelt der Stadt- und Schulbücherei Gunzenhausen wurde deutlich: Auch unter den Dritt- und Viertklässlern der Stephani-Grundschule und der Grundschule Süd gibt es viele, die das ein oder andere Buch der Serie mit den kleinen Alltagsabenteuern der Kinder aus der Winterstein-Schule schon gelesen haben. Und nicht wenige Fans der Erfolgsreihe kennen sogar jeden der bislang elf Serientitel sowie die sechs Bände der Nebenreihe „Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien!“.