Büchereiblogzum Bücherblogarchiv

Eigentlich heißt die Antwort auf die Frage natürlich: Aufessen! Genauso wie die Schokoladen-Weihnachtsmänner, Lebkuchen, Spekulatius und was es alles so in den letzten Wochen gegeben hat. Trotzdem bleiben immer ein paar Reste übrig, die keiner mehr so richtig mag. Was macht man damit? Hier ein paar Tipps zur kulinarischen Resteverwertung: